Armin Schmelzle > Referenzen > Auszeit auf dem Jakobsweg in Spanien

Teilnehmerstimmen der Auszeit auf dem Jakobsweg

Bettina Wiesinger, Hotel Auersperg, Salzburg

 

Als ich die Einladung von Armin bekommen habe, war mein erster Gedanke: klingt das reizvoll! Eine Woche am Jakobsweg - das wäre im Normalfall ein riesen Projekt – scheint jetzt SO NAH zu sein. Abstand vom Alltag, wandern, jeden Tag in die Natur und gleichzeitig das Abenteuer ‚am Weg’ in einer anderen Kultur zu sein.

Gleichzeitig das Coaching-Angebot – gerade im rechten Augenblick, da eine Neuausrichtung der Vision für meinen Betrieb angestanden ist. 

 

Die Woche war einfach wunderbar, dieser Camino hat eine unglaubliche Atmosphäre! Die Begleitung von Armin war das Beste, was mir zu dem Zeitpunkt passiere konnte.

Danke!

 

 

Heimo Jaksch, Salzburger Sparkasse, Salzburg

 

Lieber Armin, danke für die eindrucksvolle Zeit am Camino. Durch die Vorbereitung bin ich mit ganz klaren Erwartungen gekommen und diese wurden übertroffen.

 

Die Gemeinschaft (die kleine unserer Gruppe und die große aller Pilger) war sehr inspirierend. Wundervolle Landschaften, nette Menschen, gutes Essen und guter Wein, sowie Spaß und Ausgelassenheit haben diese Woche zu einer ganz besonderen Zeit gemacht.

Jeder, der sich weiterentwickeln möchte, ist bei Dir gut aufgehoben.

Danke, alles Gute und Buon Camino!

 

 

Doris Kühl Steuerberatung, Düsseldorf

 

Lieber Armin, ich habe die Reise auf dem Jakobsweg mit Dir begonnen, um mich zu finden. Das Gehen in der Natur, die Gemeinschaft auf dem Camino und unsere Gespräche haben mir Klarheit für meinen weiteren Lebensweg gebracht. Ich habe meine Vision gefunden - mein Leben wird sich jetzt anders ausrichten.

 

Die Zeit auf dem Jakobsweg war getragen von Lebensfreude, Natur und Gemeinschaft. Danke, dass Du diese Zeit ermöglicht hast und auch in Zukunft für andere ermöglichen willst. Eine Woche Auszeit auf dem Jakobsweg kann vieles verändern.

Danke!


Hier finden Sie: